Ihre Reservierung
per Email
restaurant@himmelpforte.at


Mehr als eine Million Gäste.


Das Restaurant Himmelpforte – offen für Jede/n.



Eine Million Gäste bisher: Der Traditionsbetrieb Restaurant Himmelpforte in der Himmelpfortgasse 24 im ersten Wiener Gemeindebezirk hat wirklich etwas zum Feiern. Denn eine Million Gäste spricht wirklich für sich – und die Qualität der Himmelpfort-Küche. Dabei ist das Lokal noch gar nicht so alt, trotzdem gilt es bereits als Traditions-„Geheimtipp“ in der Wiener Restaurantszene. Aber nun alles der Reihe nach. Wir haben die Himmelpforten-Geschichte für Sie zusammengefasst:

Die Geschichte eines der legendärsten Restaurants in Wien begann im September 1996 mit den Adaptierungsarbeiten der Räumlichkeiten, von September bis Oktober wurde der Keller in der Himmelpfortgasse 24, 1010 Wien, komplett umgebaut und auf den neuesten technischen Stand und das typische Wiener Flair gebracht. Der Restaurant Keller bietet 140 Personen Platz und eignet sich ideal für Gruppen- und Firmenfeiern. 

Ab 1999 wurden Reiseveranstalter auf das Lokal aufmerksam. So wurden mit großem Erfolg Asiaten und Spanier zu zufriedenen Stammkunden – was für die Himmelpforte spricht.

Aufgrund der ständig guten Auslastung des Lokals war es 2006 und 2007 wieder notwendigen das gesamte Lokal zu renovieren, um den gewohnt höchsten Standard in Service und Ambiente für die Gäste zu bieten.



Seit 2008 ist das gegenüberliegende traditionsreiche Theater Ronacher fertig renoviert und neu eröffnet. So erfreuen sich auch die Theatergäste bei einem, den Abend abrundenden, abendlichen Glas Wein und guter Wiener Traditionsküche des Wiener Charmes und dem traditionell-klassischen Ambiente in der Wiener Himmelpforte. 
Unser Tipp für Sie: Kommen Sie nach der Vorstellung vorbei und wählen Sie aus unserer reichhaltigen Speisekarte und Getränkekarte – da ist für jeden Geschmack das Passende dabei!


In den Jahren 2007 und 2008 wurde die Himmelpforte zum Fonduelokal des Jahres gewählt (Tageszeitung „Kurier“). Neben den sechs Standard Fondues werden gegen Vorbestellung unzählige weitere Fonduevariationen angeboten.

2009 wird ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Wiener Traditionsbetriebes gesetzt - der Millionste Gast wurde bewirtet. Die Bekanntheit reicht soweit, dass in den 90ern Phil Collins spontan zum Abendessen kam und einen herrlichen Abend genoss.



Die Wiener Himmelpforte ist mit ihrem Angebot an Traditionsküche, Fondue und Steaks bereits eine Institution in Wien geworden und auf dem besten Wege zu einer fixen Sehenswürdigkeit in Wien zu werden. Überzeugen Sie sich selbst davon: in der Himmelpfortgasse 24, 1010 Wien!

FREE WI-FI

für unsere Gäste!

Unsere Mitarbeiter geben Ihnen gerne die Zugangsdaten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

On-Line Reservierung

Lieber Gast, hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Reservierungsanfrage online zu tätigen.


T.H.E. Kulinarik®

T.H.E. Kulinarik®
Österreich 2014

Expedia.de


Hotels in unserer Nähe

Himmelpforte

Restaurant & Bar Gastronomiebetriebs Ges.m.b.H.

Himmelpfortgasse 24
1010 Wien